PATHFINDER - IT-Netze spielend einfach verwalten
IT-Netzwerkdokumentation LAN/WAN - RZ

Mit dem Netzinformationssystem Pathfinder dokumentieren Sie Aktivtechnik und Passivverkabelung vollständig und schnell.

Netzwerkdokumentation und Kabelmanagement mit Pathfinder

Das Pathfinder Netzdokumentationssystem ermöglicht Unternehmen, Gemeinden und Rechenzentren die einfache Dokumentation ihrer IT-Netze. 

Die preisgekrönte DCIM-Lösung ermöglicht die vollumfängliche Dokumentation der gesamten IT-Infrastruktur – vom Büro bis zum Rechenzentrum. Dies umfasst die datenbasierte und herstellerübergreifende Verwaltung aller darin befindlichen aktiven und passiven Geräte wie Verteilerschränke, Router, Switche, Server, etc.

Als Intuitive Software unterstützt das Netzdokumentationssystem IT-Verantwortliche bei zentralen Themen wie Connectivity, IPAM, Verkabelung, Ausbau,/Erweiterungen und beim Störungsdienst oder Pikett-Service.

PATHFINDER - Netzwerkdokumentation und Kabelmanagement (PDF-Flyer)

Jetzt Erstgespräch vereinbaren

Christian Kohli
Bereichsleiter
Direkt 041 500 44 20
christian.kohli@infra-com.ch

Beispiel Pathfinder Netzinformationssystem
Campus-Verkabelung

Die Pathfinder-Software bietet die Möglichkeit, alle Netzebenen zu dokumentieren. Der Anwender kann mit dem Dokutool auch die Verkabelung zwischen unterschiedlichen Standorten/Gebäuden abbilden. Die Software verfügt schon in der Basisversion über eine Vielfalt grafischer Darstellungsformen auf der Basis von Rastergrafiken.

 

Beispiel Pathfinder Netzinformationssystem
Rechencenter visualisieren

Mit Pathfinder ist es möglich, die gesamte IT-Infrastruktur von Rechenzentren und Serverräumen zu dokumentieren. Das gilt vom Verteilerschrank bis zur kleinsten Einbaukarte. Aktivtechnik und Passivverkabelung werden vollständig dokumentiert, visualisiert und stehen dem Anwender jederzeit für Auswertungen zur Verfügung. Mit Pathfinder dokumentieren und verwalten Sie Schaltschränke inklusive aller Kabelverbindungen sowie verbauten Netzwerk-Geräte (aktiv und passiv).

 

Ich möchte gerne mehr Infos zu Pathfinder

Netzwerk-Probleme I Netzwerk-Ausfälle
59% aller Netzwerkausfälle haben ihre Ursache im Physical Layer

Eine Software für IT Dokumentation und Kabelmanagement verhindert Ausfälle dieser Art und verwandelt die IT-Infrastruktur in einen Wettbewerbsvorteil.

Unsere Kunden nutzen Pathfinder als Tool für ein professionelles Physical Layer Management, denn mit Pathfinder lässt sich das gesamte ICT-Netz dokumentieren und verwalten. Damit ergänzt Pathfinder klassische Netzwerk-Management-Systeme (NMS) zur Überwachung aktiver Netzwerktechnik, da wirklich alle Netzwerkebenen abgebildet werden können, auch der sogenannte Layer 1 oder Physical Layer. 

Pathfinder-Anwender dokumentieren mit dem Netzinformationssystem das komplette Aktiv-Netzwerk inklusive aller passiven Netzwerkkomponenten wie Racks, Leitungen, Kabel, Patchkabel, Anschlussdosen, Stecker und Buchsen.

Zusätzlich sinken durch den Einsatz von Pathfinder Netzwerk- und Betriebskosten langfristig, denn mit einer Netzwerkdokumentation schaffen Sie Transparenz im Netz.

Vorteile einer Netzwerkdokumentation

Fundierte Entscheidungen treffen

Eine Software zur IT-Dokumentation liefert Ihnen eine vollständige und aktuelle Sammlung aller Daten. Es regelt zudem den Zugriff auf alle kritischen Informationen, um Ihnen mehr Sicherheit zu verschaffen. So können Sie in kurzer Zeit fundierte Entscheidungen treffen.

Störungen professionell managen 

Im Fall einer Störung liefert die IT-Dokumentations-Software Informationen zur Untersuchung von Fehlern. Betroffene Abschnitte und Komponenten des Netzes können Sie schnell identifizieren. Als Administrator müssen Sie sich darum kümmern, dass die Performance und Verfügbarkeit im Netzwerk gewährleistet bleibt. Im Falle eines Troubleshootings brauchen Sie also einen lückenlosen und verbindlichen Überblick über alle Komponenten in Ihrem Netzwerk.

Netze sicher planen und visualisieren 

Planen Sie ein Netz, das auch in Zukunft sicher ist. Mit dem System können Sie bereits im Vorfeld Ihre Planungen prüfen. Wer die physikalische Schicht zu 100% dokumentiert, optimiert den Datenaustausch im Unternehmen nachhaltig.

IT-Betrieb nach ITIL®

Die Dokumentation der physikalischen Schicht ist Teil der Configuration Data Management Base. Das ist die Basis für einen IT-Betrieb, der ITIL konform ist. Regularien wie ISO 9001:2000 fordern eine vollständige Dokumentation der Layer 1-Schicht. Das Gleiche gilt für Euro-SOX oder Basel II. Mit Pathfinder erfüllen Sie die entsprechenden Anforderungen effizient und schnell.

Pathfinder Mobile
Mit Smartphone und Tablet IT-Netze dokumentieren

Netzwerkdokumentationen können nun auch mobil erstellt und verwaltet werden. Mit Pathfinder Mobile. Die mobile Anwendung ist für Lizenzkunden der Pathfinder-Software auf Android und iOS verfügbar. Mit Pathfinder Mobile lassen sich Netzwerke auch offline und von unterwegs verwalten.

Mobil. Schnell. Unabhängig.

Erfassen und analysieren Sie Ihr Netz – direkt vor Ort. Mit Pathfinder Mobile erhalten Sie immer und überall Zugriff auf alle Informationen Ihres Netzes.

Pathfinder Mobile ist die mobile Anwendung für Pathfinder-Nutzer, um Netzwerke direkt vor Ort, unterwegs und offline zu dokumentieren. Egal ob im Büro, direkt am Schaltschrank im Rechenzentrum oder im Kundendienst – mit Pathfinder Mobile kann auf alle wichtigen Informationen des IT-Netzes jederzeit und ortsunabhängig zugegriffen werden.

Ich möchte gerne mehr Infos zu Pathfinder

Beratung von Infra-Com

Möchten Sie Ihre IT fit für die digitale Zukunft machen? Dann unterstützen wir Sie, als Schweizer Pathfinder Partner, gerne dabei. Unsere Experten führen Sie an das Thema heran und legen mögliche Lösungsansätze für Ihr Unternehmen dar. So profitieren Sie von der Praxiserfahrung unserer Fachleute und erfahren aus erster Hand, was bei einer Umstellung bedacht werden sollte, wo sich Stolpersteine befinden könnten und wie Sie diese elegant umgehen.

cloud Services Plattform cSP+
Schnelleinstieg mit langfristigem Nutzen

Der Aufbau des Systems, der früher unter Umständen mehrere Monate beanspruchte, ist in der Cloud innert weniger Stunden erledigt und für die produktive Arbeit bereit. Auch Ihre Schulung ist dank der einfachen Bedienung schnell abgeschlossen. Ohne dass Sie sich um Updates kümmern müssen, arbeiten Sie immer mit der aktuellsten Version der Software und können sich darauf verlassen, dass Sie auch in Zukunft immer mit modernster Technik arbeiten.

Die Lösung: cloud Services Plattform cSP+ der Infra-Com Swiss AG. 

Im Bereich ICT-Netzentwicklung bietet die Plattform den Zugang zu mehreren cloud-basierten Netz-Verwaltungssystemen, wie z.B. Pathfinder. Sie als Kunde benötigen also keine hausinterne Hard- und Software um Ihr Netzwerk zu steuern oder zu verwalten. Sie müssen sich auch keine Gedanken machen, in welcher Zeit Sie die IT-Infrastruktur wieder erneuern müssen oder wer stets die aktuellsten Sicherheitsupdates installiert. 

Sie haben Zeit sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und bleiben zudem agil, flexibel und fit für die Zukunft. Das bedeutet, dass Sie nur einen Internetanschluss benötigen um mit den Planungs- und Dokumentationstools aus der Infra-Com cSP+ Plattform zu starten.

 

Die cloud Services Platform - cSP+