HFC-Netze modernisieren
«Günstig, plangetreu und reibungslos»

Die Digitalisierung fordert von Netzbetreibern mehr Kapazität und Ausfallsicherheit. Mit unserem Praxis-Know-how helfen wir Ihnen bereits in der Planungsphase Geld und Zeit zu sparen. Die Beratung ist kostenlos.

Entwicklung bei HFC-Netzinfrastrukturen

Die Digitalisierung im Privatleben und in der Geschäftswelt stellt Netzbetreiber vor eine Reihe von Herausforderungen, bei denen sie mit älteren Netzwerken an ihre Grenzen stossen. Typische Merkmale sind:

  • Die Kapazitätslimiten sind bald erreicht.
  • Sicherstellung der Bandbreitenverfügbarkeit (Nielsen`s Law beschreibt eine jährliche Steigerung der Internetbandbreite um 50%)
  • Die Ausfallsicherheit kann nicht genügend gewährleistet werden.
  • Punktuelle Netzerweiterungen sind kompliziert und führen bei der praktischen Umsetzung zu
    unerwarteten Problemen.

Infra-Com unterstützt Netzbetreiber beim zukunftssicheren und reibungslosen Ausbau von Datennetzen – mit viel Praxis-Know-how.

Ich möchte mein Projekt beschleunigen und gleichzeitig Geld sparen.

Problemen bei der praktischen Umsetzung zuvorkommen

Kunden erwarten von Netzbetreibern 100% Netzleistung an 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr. Besonders bei Businesskunden können kurze Unterbrechungen teure Folgen haben; und gerade in Erweiterungsphasen ist die Störungsgefahr besonders hoch.

Beim täglichen Blasen und Verlegen von Kabeln in Schächte, Rohre, Bögen und Wände haben wir gelernt, wie man möglichen Problemen bereits bei der Planung zuvorkommt. Gerne unterstützen wir Sie mit unserem Know-how aus 25 Jahren Praxis und werfen einen Blick aus der Umsetzungsperspektive auf Ihr Projekt.

Ich möchte mein Projekt beschleunigen und gleichzeitig Geld sparen.

Flexibel für die Zukunft dank Planung und Dokumentation

Niemand weiss genau, welche neuen Anforderungen die Zukunft an Netzbetreiber stellen wird. Klar ist, dass Netzbetreiber, die ihre Netze sauber planen und dokumentieren, flexibler auf neue Anforderungen reagieren können. Damit sparen sie Geld und können flexibler auf Kundenwünsche eingehen, was zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil werden kann.

Wir beraten und unterstützen Sie im Bereich Netzplanung und Netzdokumentation mit intelligenter Netzplanungssoftware, damit Sie auch bei komplexer Infrastruktur immer den Überblick behalten und jederzeit ohne Störungsgefahr Anpassungen vornehmen können.

Projekt beschleunigen und Kosten sparen

Praktische Aspekte beeinflussen die Dauer und die Kosten von Netzausbauprojekten erheblich. Mit Hinweisen und Fragen aus der Umsetzungsperspektive helfen wir Ihnen, bereits in der Planungsphase Geld und Zeit zu sparen.

Zum Beispiel klären wir für Sie:

  • Kann die bestehende Leitungsinfrastruktur weiterverwendet werden (Trassen, Rohre, Schächte, Kabinen etc.)?
  • Wie lassen sich aufwendige Tiefbauarbeiten reduzieren oder vereinfachen?
  • Wie lassen sich Bauemissionen wie Lärm oder Verkehrsunterbrechungen reduzieren?
  • Wie lassen sich bestehende Standorte weiterverwenden und/oder ausbauen?
  • Mit welcher Technik können bestehende Rohre optimal ausgenutzt werden?
  • Lohnt es sich, Kabel zu blasen statt zu ziehen?
  • Wie wird der Unterhalt sichergestellt? Wer muss wofür geschult werden?
  • Einschätzung der Gebietsentwicklung für die nächsten Jahre (Bewohnerzuwachs, Umzonungen in Planung u. v. a. m.)
  • Lassen sich die Modernisierungsarbeiten in Nachtarbeit kundenfreundlicher gestalten?
  • Wie lassen sich Ablauf und Koordination im Rollout Management optimieren?
  • Sind genügend Reserven für allfällige Erweiterungen eingeplant?

Ich möchte mein Projekt beschleunigen und gleichzeitig Geld sparen.

Flexible Modelle für die Zusammenarbeit

Bei der Zusammenarbeit passen wir uns den Bedürfnissen unserer Auftraggeber an:

  • Auf Wunsch unterstützen wir Ihr Projekt bereits in der Konzeptionsphase mit unserem langjährigen Know-how.
  • Wenn Sie möchten, dann führen wir Ihr Projekt selbstständig und exakt gemäss Submission durch.
  • Wir reihen uns auch reibungslos in eine Zusammenarbeit mit Ingenieuren, Tiefbauern, Behörden und anderen Umsetzungspartnern ein.
  • Bei Bedarf führen wir auch gerne Pilotprojekte durch und werten diese zusammen mit Ihnen aus.

Ich möchte mehr über die Zusammenarbeit mit Infra-Com erfahren.

Kurt Hohler, CEO «Die anspruchsvolle Netzmodernisierung in Grenchen hat Infra-Com technisch einwandfrei und optisch sehr ansprechend umgesetzt. Besonders erfreut hat uns, dass Infra-Com dank der langen Erfahrung immer kompetente Lösungsvorschläge zur Hand hatte. So wurden bei der praktischen Umsetzung auch spezielle Situationen problemlos gemeistert.»

Kurt Hohler, CEO, Gemeinschaftsantennen-Anlage der Region Grenchen AG

Case-Study: Netzmodernisierung bei der GAG in Grenchen

Die GAG rüstet ihr Kabelnetz für die Bandbreitenansprüche der digitalen Zukunft. In Grenchen hat sie dazu den Ausbau der Glasfaserleitungen bis in die Quartiere in Auftrag gegeben. Die Infra-Com Swiss AG hat diesen Auftrag in Zusammenarbeit mit der Helltec Engineering AG und der P. Imperiali & Cie AG ausgeführt. Der Auftraggeber GAG war vom Resultat und der Zusammenarbeit dermassen überzeugt, dass daraus eine feste Partnerschaft für die Modernisierung der Netze in zwei weiteren Gemeinden entstand.

Mehr über das Projekt

Martin Zeier, Leiter Ingenieurwesen «Ich kann Infra-Com ein sehr gutes Zeugnis ausstellen und empfehle sie auf jeden Fall weiter. Besonders die grosse Fachkompetenz, die hohe Flexibilität und die Tatsache, dass sie mit hoher Motivation sofort zur Stelle ist, wenn es mal brennt, machen die Zusammenarbeit zu einer erfreulichen Sache.»

Martin Zeier, Leiter Ingenieurwesen, Helltec Engineering AG

Kostenlose Beratung – Ihr Projekt beschleunigen und sparen dank Umsetzungsperspektive

Profitieren Sie von unseren mehr als 25 Jahren Erfahrung im Netzbau und vereinbaren Sie eine kostenlose Beratung.

Achtung: Aus Ressourcengründen ist die Anzahl der kostenlosen Reviews beschränkt. Für einen baldigen Termin bitten wir Sie deshalb um eine rasche Kontaktaufnahme.

Ich möchte mehr über die kostenlose Beratung erfahren:

 

Mit dem * gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

Oder kontaktieren Sie direkt Michael Huber – er beantwortet Ihre Fragen gerne.

 

Michael Huber
Bereichsleiter Signaltransport

Direkt 041 500 44 04
michael.huber@infra-com.ch